171. Bonner Runde

Ein exklusives Wein-Tasting großer Hochgewächse - welches alle Sinne verführerisch anregt, gegründet im Jahr 1998 in Bonn.

Die Bonner Runde ist für businessaffine aber auch genießerische Menschen eine optimale Plattform zur nachhaltigen Unterstützung von Entscheidungsprozessen, oder zur Generierung von Neukunden.

Bis heute haben über 3.000 Repräsentanten und Entscheider aus Wirtschaft, Politik, Medien, Sport, Kunst und Kultur ihren Beitrag zum Gelingen dieses engen Dialogzirkels geleistet.

In unregelmäßigen Abständen können Sie sich mit handverlesenen Gästen zum zwanglosen Informations- und Meinungsaustausch im besonderen Rahmen treffen.

Der Start der Bonner Runde beginnt mit einem Tasting großer Hochgewächse aus den Regionen Bordeaux, Italien und Spanien. Wir begrüßen die Gäste mit einem Jahrgangs-Champagner. Genießen Sie das Entré zu diesem Abend auf dem Dachgarten des Rheinloft Cologne mit anschließender Verkostung. Ergeben Sie sich der Versuchung. Sie werden überrascht sein!

Nächtes Event

171. Bonner Runde

Rheinloft Cologne, Frankenwerft 35, 50667 Köln

Dienstag, 11. Juli 2017 ab 19.00 Uhr

Diese besondere Veranstaltung ist buch- und erlebbar für 299,00 Euro je Teilnehmer. Die Plätze sind limitiert. Buchungen werden nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Jetzt anmelden

Informationen

Visionen und schöpferische Ideen sind der erste Schritt zum gemeinsamen Erfolg!

Diese exklusive Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit an diesem Dialogforum teilzunehmen. Gerne sind wir behilflich bei der Herstellung von Geschäftsbeziehungen als nur einem Instrument der Bonner Runde.

Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Bereits seit Gründung dieser Runde im Jahr 1997 bieten wir diese intime Netzwerkveranstaltung unseren Gästen und auch deren Klientel an. In einem persönlichen Gespräch würden wir auf die besonderen Bedürfnisse Ihres Hauses für eine solche Veranstaltung eingehen.

Was die Bonner Runde ausmacht

"Weingenießer sehen gut aus, sind intelligent, sexy und gesund." (Hugh Johnson)

Die Bonner Runde ist ein Gesamtkunstwerk, ein Erlebnis aller Sinne, schlichtweg Lebenskunst. Das Genießen ist ein faszinierendes Phänomen. Es ist körperlich und seelisch, privat und öffentlich, geformt und zerfließend, gemessen und ohne Maß. Eine besonders intensive Beziehung zur Welt und deren Menschen. Der Höhenflug des genießerischen Lebensverbrauchs.

 Die Bonner Runde ist die Reise zum Besonderen. Ist die Inspiration!
Denn sie lieben die Inspiration. Und leben sie. Daraus entsteht eine neue sinnliche, intensive verführerische Qualität!

Jetzt anmelden